Zeitschriften-Flatrate YumpuNews: Mehr Lesespaß garantiert!

zeitschriften-flatrate-yumpunews

Lesen gehört in Deutschland nach wie vor zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Rund 61 Prozent aller Bundesbürger vertiefen sich zumindest ab und zu in eine spannende Lektüre. Drei von fünf Personen über 14 Jahren lesen laut Statistik regelmäßig Zeitschriften und Magazine. Immer mehr Leseratten entdecken die neue Zeitschriften-Flatrate YumpuNews für sich. 

Die Vorteile digitaler Magazine

Immer mehr Leser entdecken die Vorzüge einer digitalen Zeitschriften-Flatrate für sich: In der Altersgruppe zwischen 30 und 49 Jahren gibt es besonders viele User, die sich online informieren. Wer ein oder mehrere Print-Abos hat, kennt das Problem: Wohin mit den alten Heften, die sich in den Schränken türmen? Anstatt in teure Abos zu investieren, lesen User lieber bequem am Tablet, Computer oder Smartphone.

Einer der großen Vorteile ist der günstige Preis. Die Zeitschriften-Flatrate YumpuNews ist für die ersten 30 Tage komplett kostenlos. Nach dem Probe-Monat kostet die Flatrate lediglich 9,97 Euro.

Wer sich bei der Plattform registriert, hat Zugriff auf tausende Zeitschriften. So kommt während der Fahrt zur Schule oder zur Arbeitsstelle garantiert niemals Langeweile auf. Da die meisten das Mobiltelefon oder den Laptop ohnehin ständig dabeihaben, kann auch die Pause zum Lesen genutzt werden. Außerdem müssen sich Leser keine Sorgen mehr machen, wo sie ihre Lieblings-Printausgabe unterwegs verstauen sollen. 

Zeitschriften-Flatrate für jeden Geschmack

Bereits seit der Gründung begeistert YumpuNews Lesefans jeden Alters. Einige User aus deutschsprachigen Ländern haben sich bereits auf dem Portal registriert, um die Zeitschriften-Flatrate nutzen zu können. Wer wissen möchte, ob sich die Lieblingszeitschrift in der umfangreichen Bibliothek befindet, gibt einfach den Namen in der Suchmaske ein. Interessenten haben auch die Möglichkeit, nach einzelnen Kategorien zu filtern.

Einen kleinen Überblick der unterschiedlichen Kategorien gibt es hier:

kategorie-tiere-haustiere

Hier ist wirklich alles dabei. Besonders für Familien, die das Flatrate-Abo von YumpuNews nutzen, hat die große Vielfalt nichts als Vorteile. Der Nachwuchs freut sich über spezielle Kinder und Teenager Magazine, die auch von Junggebliebenen gerne angesehen werden. Eltern finden praktische Tipps und Tricks rund um das Familienhaus, leckere Rezeptideen, Urlaubsdestinationen etc. Wer sich persönlich weiterbilden will, hat mit diesem Service die volle Auswahl. Du willst dein Englisch, Business Englisch, Spanisch oder italienisch Kenntnisse vorantreiben? Nichts leichter als das. Mit der innovativen Zeitschriften-Flatrate erhältst du die aktuellsten Ausgaben, pünktlich auf dein Tablet, Smartphone oder PC. Neben deinen Lieblingsmagazinen erhältst du stets Empfehlungen anderer Magazine, die deinem Interessensgebiet entsprechen – so steht deinem unbegrenzten Lesespaß nichts mehr im Wege. Magazine aus aller Welt, aus allen Genres, stehen dir jederzeit zur Verfügung.

Um nicht den Überblick über deine Lieblingsmagazine zu verlieren, gibt es bei YumpuNews die Funktion „MyKiosk“. Dies ist sozusagen deine persönliche Bibliothek. Im Bereich „MyKiosk“ findest du die Einteilung in „Follows“ (= diesen Magazinen folgst du) „Favoriten“ (= deine „gelikeden“ Magazine) und unter Lesezeichen „Bookmark“ findest du alle Seiten wo du dein Lesezeichen gesetzt hast.

kategorie-wissenschaft-natur

Allgemeine Informationen rund um YumpuNews

Wer die App ausprobieren möchte, testet sie kostenlos für 30 Tage. Dafür ist eine schnelle und unbürokratische Registrierung erforderlich. Interessenten geben ihre E-Mail-Adresse bekannt, suchen ein achtstelliges Passwort aus und wählen ihr Herkunftsland aus. Die Testversion ist für exakt 30 Tage verfügbar und endet danach automatisch. Nach Ablauf der Frist kostet die App 9,97 Euro pro Monat. Da eine Kündigung jederzeit möglich ist, gibt es keine Bindefristen. Die App ist sowohl für Android als auch für Apple-Geräte verfügbar. Bis zu fünf Familienmitglieder oder Freunde nutzen den Service zum selben Preis. Somit kostet YumpuNews im besten Fall nicht einmal zwei Euro pro Leser.  

Für die Zahlung dieser günstigen Zeitschriften-Flatrate steht momentan nur die Kreditkartenbezahlung zur Auswahl. Ich habe mir jedoch sagen lassen, dass an einer Paypal Bezahlung gearbeitet wird. Alle bereits geleisteten Zahlungen kannst du unter „Kontoübersicht“ unter „Abo & Zahlung“ abrufen.

Lieblingszeitungen offline lesen

Trotz der zunehmenden Digitalisierung ist nicht überall ein Internetanschluss verfügbar. Das macht jedoch nichts, da die Magazine und Zeitungen bei YumpuNews auch offline zur Verfügung stehen. Voraussetzung dafür ist, dass die User sich die Ausgaben vorher abspeichern. Je nach Speichervolumen des Endgeräts können 10 bis 500 Ausgaben downgeloadet werden. Leider gibt es die Download-Funktion nur in den Apps (iOS und Android). In der Desktop-Version wird diese Funktion vermutlich erstmals nicht kommen.

Fazit: Die Vorteile der Zeitschriften-Flatrate 

Toll finde ich, dass die Magazinseiten eine extrem gute Qualität vorweisen. Für mich persönlich ist es super praktisch, dass ich nicht jedes Mal zum Zeitungshändler springen muss, wenn ich denke, dass die neue Ausgabe meines Lieblingsmagazins bereits verfügbar ist. Die praktische YumpuNews App ermöglicht es mir, meine Magazine vom Gerät meiner Wahl zu lesen! Super praktisch, da ich immer mit einem anderen Gerät unterwegs bin. Kurzum: Für mich als Leseratte, bietet die Flatrate YumpuNews alles was ich brauche, um eine unbegrenzte Auswahl an Magazinen zu lesen. 

Über Helge Kallert
Hi, mein Name ist Helge und ich bin selbständiger Grafiker. Bei meiner Arbeit habe ich sehr viel mit PDF Dateien zu tun. Deshalb poste ich hier meine Erfahrungen und Lösungen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*