Epaper selbst erstellen? Aus einem PDF ein E-Paper erstellt.

E-paper erstellen

Der kostenlose E-Paper Onlinedienst Yumpu.com funktioniert nach einem ganz einfachen Prinzip, schnell und einfach kann man hier sein eigenes Epaper selbst erstellen.

Onlinemagazine haben einen guten Ruf und da es sich gerade um das Zeitalter der vielen Dateien handelt, in welchem die Dateien zum lesen, oder Musik hören nur so runtergeladen werden, wundert es auch Niemanden, dass es auch E-paper gibt.

Diese Variante ist nicht nur sicher, sondern auch umweltfreundlich. Die schönen Seiten des Lebens können hier schnell durchblättert werden, ohne irgendwelche Kosten oder Schulden tilgen zu müssen. Ein E-Paper zu erstellen, wird dadurch nicht nur zum Kinderspiel, sondern auch bezahlbar. In der Regel ist Yumpu.com nämlich kostenlos und wer dies nicht ändern möchte, der verkauft nichts. Firmen, oder Unternehmer, welche aber unbedingt einen neuen Shop brauchen, können auf dieser Seite richtig viel Geld sparen.

E-paper selber erstellen, wird Jedem möglich sein, dank der ausführlichen Anleitung auf der Homepage. Ein Führungsgang erfolgt per Video, sodass Jeder schnell in die Materie hineinfinden kann. Das Prinzip ist also nicht nur schnell erklärt, es macht auch Spaß, mit vielen in Kontakt zu treten, welche die gleiche Leidenschaft hegen. E-paper selber erstellen hat nichts mit künstlerischer Arbeit oder Vorkenntnissen zu tun, der Benutzer wird überrascht sein, wie einfach es ist, ein E-Paper oder auch E-Book zu erstellen.

Die meisten Bücher werden so oder so nur noch digital hergestellt, was dann auch für diesen E-Paper spricht. Wer also auf dem neuesten Stand sein möchte und nicht viel Aufwand für die Produktion einer Zeitung betreiben will, kann mit einem E-Paper viel Zeit und Nerven sparen. E-paper selber erstellen bedeutet, seinen Ideen freien Lauf zu lassen und ganz nebenbei auch das eigene Heft Freunden oder Kollegen zeigen zu können, weil solch eine Datei ja schließlich schnell mal auf einem Stick gespeichert werden kann.

Vor jeder Überarbeitung oder Neuerstellung muss sich der Interessent anmelden, was einen kleinen Nachteil darstellt, doch wer diese vollzogen hat, wird dafür schnell belohnt. Die Layouts für die jeweiligen Zeitungen sind auch schon vorgegeben, sodass keine besonderen Formate oder Ähnliches mehr eingehalten werden müssen. Tippen Sie einfach ihren Lieblingstext ab, machen Sie die Zeitung, die zu ihnen passt und teilen Sie ihr Vorhaben in Bildern, Musik, oder auch Videos mit, weil solch eine PDF Datei ist vielfältig einsetzbar und nimmt ganz nebenbei auch wenig Speicherplatz auf dem Computer weg.

Das Beste an dieser Seite ist natürlich auch, dass die jeweiligen Dateien oder erstellten Hefte auch online mit Freunden geteilt werden können. Über die bekannten Netzwerke werden somit die Freunde über Neuigkeiten informiert und somit gleich aufmerksam gemacht, was der eine Freund da online auf Yumpu.com erstellte. E-paper selber erstellen kann sogar alte Freundschaften wieder aufleben lassen, wenn gemeinsame Fotos verwendet wurden, oder Ähnliches.

E-paper selber erstellen spart viel Zeit und macht einfach Spaß und warum sollte nicht etwas genutzt werden, was die Lebensqualität verbessert? Das Fazit spricht für sich, mehrere Millionen haben sich schon anstecken lassen und daher gibt es auch nichts zu bemängeln. Einfach anklicken, PDF Datei hochladen und schon geht es an das E-paper selber erstellen. Doch längst sind es nicht nur Kataloge, welche genutzt werden, sondern auch bekannte Zeitschriften haben den Wandel der Zeit entdeckt und setzen verstärkt auf diese Art von Werbung oder eben Verkauf.

Mit dieser Seite erspart sich der Interessent zudem auch noch die lange Suche nach neuen Lieblingszeitschriftausgabe und hat gleich alles auf einen Blick. Vielleicht lassen Sie sich ja von einer dieser Zeitungen inspirieren oder wollen sich gar selbstständig machen, machen Sie, wonach Ihnen gerade ist und Sie werden eine Bereichung darin finden.

Über Helge Kallert
Hi, mein Name ist Helge und ich bin selbständiger Grafiker. Bei meiner Arbeit habe ich sehr viel mit PDF Dateien zu tun. Deshalb poste ich hier meine Erfahrungen und Lösungen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*