Ein PDF zum Blättern erstellen – Die einfache und schnelle Lösung

Bei einer Produktpräsentation kommt oft sehr viel Text und Bild zusammen. Dennoch ist es wichtig, dass die Info präsentabel aufbereitet ist. PDF zum Blättern zu erstellen, ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung , wobei du genau darauf achten musst, für welchem Anbieter du dich entscheidest. Ich hab einen heißen Tipp, den ich hier gern mit dir teilen will.

Umso mehr Inhalt man besitzt, umso länger dauert die Bearbeitung einzelner Seiten. Nicht jedoch, wenn man das richtige Tool bei der Hand hat. Weil mir die Zeit zu schade war, hab ich mich für eine Publishing Software entschieden, wo ich schnell und einfach ein PDF zum Blättern erstellen kann. Der Name dieser Software ist YumpuPublishing.

PDF Dateien und ihre Einschränkungen

Dieses Tool überzeugte nicht nur mich, sondern ist auch für meine zukünftigen Leser von großem Vorteil. Um eins vorweg zu verraten: das Leseerlebnis, welches YumpuPublishing seinen Lesern bietet, ist mit kaum einer anderen Software zu vergleichen. Mehr dazu aber später.

Erst will ich dir erklären wie ich auf diese Software, welche aus PDF-Dateien ein PDF zum Blättern erstellen kann, gekommen bin. Ich besitze einen großen PDF Produktkatalog, welcher voll mit Fotos und Produktdetails ist. Mein PDF Dokument ist demnach wirklich lang und lässt sich per Email gar nicht versenden. Dazu ist das Datenvolumen einfach zu groß. Mit einer Zip-Datei konnte ich das Problem kurzzeitig lösen, jedoch bedeutet das extra Aufwand für den Empfänger. Vom Aufwand abgesehen, scrollt es sich nicht leicht über mehr als 100 Seiten einer PDF Datei. Da kommt auch bei den schönsten Grafiken kein Gefühl von Spaß auf.

Aus diesem Grund habe ich mir ein paar Überlegungen gemacht und nach einer Lösung gesucht, wie ich ein PDF mit unbegrenztem Datenvolumen, toller Optik und Effekten erstellen kann.

pdf-zum-blaettern-erstellen-mit-yumpupublishing

PDF zum Blättern erstellen: Die Lösung heißt YumpuPublishing

In meiner Internet-Recherche bin ich auf das sogenannte Flipbook gestoßen, welches sich wie ein digitaler Katalog blättern lässt. Sehr praktisch, dachte ich mir und ließt mich von unterschiedlichen Anbietern beraten.

Die Publishing Software von YumpuPublishing hat mich letzten Endes überzeugt. Hierzu brauch ich lediglich mein PDF-Dokument und kann es schnell und ohne große Mühe in ein PDF zum Blättern erstellen. Das Ergebnis ist ein Flipbook, welches eine Weiterentwicklung der herkömmlichen PDF ohne Dateigrößenbegrenzung ist. Zusätzlich enthält das Flipbook, spezielle Effekte, welches einem Papier-Katalog sehr ähnelt. Da wären die Schatteneffekte beim Umblättern, die Blätter-Optik – und der Sound. Ein ziemlich überzeugendes Produkt dachte ich mir und hab mich gleich ans Werk gemacht.

Eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung gibt es in diesem Beitrag: Flipbook erstellen – online und individuell.

Mich hat es etwas verwundert wie schnell ein PDF zum Blättern erstellt werden kann. Solang man ein fertiges PDF besitzt, handelt es sich bei der Flipbook Erstellung eigentlich nur noch um die Verwandlung und den Feinschliff.

Jeder User kann nun endlich PDFs zum Blättern erstellen

Wie einfach und schnell der Prozess ist, sieht man in der Schritt-für-Schritt Anleitung weiter oben. Auch ich muss zugeben, dass der Prozess PDFs zum Blättern zu erstellen, recht selbsterklärend ist. Du musst dir also keine Sorgen machen, wenn du dich am PC noch nicht so gut auskennst.

Sehr praktisch finde ich die Möglichkeit, multimediale Inhalte einzubauen, was die Präsentation meiner Produkte noch hochwertiger macht. Mit einer Videoprodukterklärung, sehen die Leser gleich worauf es ankommt und scheuen sich nicht, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Und wer will, kann seine Produkte im Flipbook mit dem Produkt im Webshop verlinken. Damit erleichtert man dem Kunden das Einkaufserlebnis um einiges.

Die Möglichkeit ein PDF zum Blättern zu erstellen, ist auf jeden Fall sehr positiv. Die Blätterfunktion der PDF ist einfach Top. Die Effekte sind ein Wahnsinn und genauso ist die Möglichkeit die Software für 3 Flipbooks gratis zu nutzen. Ich kann die Publishing Software von YumpuPublishing nur wärmstens weiterempfehlen.

Über Helge Kallert
Hi, mein Name ist Helge und ich bin selbständiger Grafiker. Bei meiner Arbeit habe ich sehr viel mit PDF Dateien zu tun. Deshalb poste ich hier meine Erfahrungen und Lösungen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*